Home > Küchenmaschinen mit Kochfunktion

Küchenmaschinen mit Kochfunktion

Küchenmaschinen sind schon lange nicht mehr nur als Teigmaschine bzw. Rührmaschine bei der Herstellung von Teig oder dem Aufschlagen von Eiweiß und Sahne im Einsatz. Sondern sie haben sich in den vergangenen Jahren zu wahren Multitalenten und multifunktionalen Geräten entwickelt, die noch viel mehr zu bieten haben. Gemüse schneiden, im Mixer Shakes mixen sowie im Fleischwolf Hackfleisch selbst herstellen gehören fast schon zum Standard der Modelle in unserem Küchenmaschine Test.

Hingegen noch eine Besonderheit ist eine Küchenmaschine mit Kochfunktion. In unserem Küchenmaschine Test konnte sich nur eine Küchenmaschine mit Kochfunktion auf den vorderen 5 Plätzen platzieren, nämlich der Kenwood Cooking Chef KM096. Aber was sind die großen Stärken dieser Modelle? Sind Küchenmaschinen mit Kochfunktion die eierlegende Wollmilchsau für die Küche, die Ihnen das Kochen quasi komplett abnimmt?

Die Kochfunktion


Um eines vorweg zu klären: Die Kochfunktion einer Küchenmaschine mit dieser luxuriösen Extraausstattung beschränkt sich natürlich nur auf die Rührschüssel. Alle anderen Anbauteile wie der Mixer und Co können natürlich bei einer Küchenmaschine mit Kochfunktion nicht erhitzt werden. Damit ersetzt ein solches Gerät quasi einen Kochtopf, kann aber mit dem entsprechenden Zubehör auch als Dampfgarer mit mehreren Ebenen verwenden.

Worauf beim Kauf achten?

Eine der grundlegenden Dinge, die Sie beim Kauf einer Küchenmaschine mit Kochfunktion beachten sollten, ist der einstellbare Temperaturbereich. Dieser sollte natürlich ein möglichst weites Spektrum abdecken, um die Küchenmaschine für vielerlei Kochaufgaben verwenden zu können. Zudem sollten Sie darauf achten, dass die Temperatur der Kochfunktion möglichst sensibel und genau eingestellt werden kann. Günstige Modelle bieten meist nur wenige Stufen, sodass die Kochtemperatur damit nicht genau eingestellt werden kann. Dies schränkt die Nutzung und die Anzahl und Art der damit zuzubereitenden Gerichte doch recht massiv ein. Anders bei den teureren Küchenmaschinen mit Kochfunktionen im High-End-Bereich. Bei ihnen kann die Temperatur über einen weiten Bereich relativ fein justiert werden, sodass Sie diese quasi auf den Grad genau auf das entsprechende Gericht anpassen können.

Eine weitere praktische Funktion, auf die Sie auf jeden Fall Wert legen sollten, ist ein Timer. Diesen programmieren Sie einfach auf die entsprechende Zeit und lassen die Küchenmaschine dann alleine arbeiten, ohne dass Sie aufpassen müssen. Die die beim Timer eingestellte Zeit abgelaufen, schaltet sich das Gerät einfach ab. Auch hier sollten Sie darauf achten, dass eine möglichst große Spanne abgedeckt ist, im Idealfall von wenigen Sekunden bis zu mehreren Stunden. Dies macht die Küchenmaschine mit Kochfunktion am flexibelsten einsetzbar und bietet so viele verschiedene Einsatzgebiete. Beispiele liefern wir weiter unten.

Vorteile und Nachteile einer Küchenmaschine mit Kochfunktion

Der Vorteil von Küchenmaschinen mit Kochfunktion liegt ganz klar auf der Hand: Sie können mit dem Gerät Essen kochen, ohne dass Sie sich um etwas kümmern müssen. Dank automatischer Rührfunktion sowie einem Timer kümmert sich die Küchenmaschine um alles. Sie sorgt also zum einen dafür, dass nichts anbrennt und am Boden ansetzt, da Sie mit dem Rührwerkzeug für ein regelmäßiges, sanftes Umrühren sorgt. Und zum anderen kann Ihnen auch nichts verkochen, solange Sie den Timer richtig einstellen. Denn danach schaltet sich das Gerät automatisch aus, sodass die Wärmezufuhr gestoppt wird.

Aber natürlich wollen wir auch die Nachteile von Küchenmaschinen mit Kochfunktion nicht verschweigen. Sie sind vor allem zum Kochen und Garen zu verwenden, denn zum Anbraten fehlt den Maschinen oft die nötige hohe Temperatur. Auch bei komplexeren Gerichten stoßen sie schnell an ihre Grenzen, wodurch diese in mehreren Schritten zubereitet werden, was die Zeitersparnis und die Einfachheit, die großen Vorteile der Küchenmaschinen mit Kochfunktion, quasi wieder entfällt. Küchenmaschinen sind halt Allrounder und Multitalente und keine Spezialisten in einzelnen Disziplinen.

Möglichkeiten einer Küchenmaschine mit Kochfunktion

Die Möglichkeiten von Küchenmaschinen mit Kochfunktion variieren natürlich auch von dem Zubehör, das entweder im Lieferumfang enthalten ist oder separat dazugekauft werden kann. Ohne großartiges Zubehör ist es auf jeden Fall möglich, Suppen und Saucen mit einer Küchenmaschine mit Rührfunktion zuzubereiten und zu kochen. Sie geben einfach alle Zutaten in die Rührschüssel und lassen sie diese dann nicht nur vermengen und verrühren, sondern eben auch gleich erhitzen und kochen. Aber auch für Reisgerichte wie Risotto können Sie eine Küchenmaschine mit Kochfunktion prima verwenden. Auch Gulasch und andere Gerichte lassen sich prima damit zubereiten.

Mit dem entsprechenden Zubehör können einige Küchenmaschinen mit Kochfunktion zudem auch als Dampfkochtopf bzw. Dampfgarer eingesetzt werden. Auch ein Einsatz zum Dämpfen und Dünsten ist oft im Lieferumfang enthalten. Dann ist es auch möglich, wie in einem Dampfkochtopf ganze Gerichte mit unterschiedlichen Zutaten (z.B. Kartoffeln, Gemüse und Fisch) auf mehreren Ebenen zubereiten.

Ebenfalls ein praktischer Helfer ist eine Küchenmaschine mit Kochfunktion beim Einkochen von Früchten zu Marmelade. Aber auch Süßspeisen wie Pudding oder Grütze lassen sich mit diesen praktischen Multitalenten für die Küche prima und ohne allzu großen Aufwand kochen und zuzubereiten. Dies sind nur einige Beispiele, wie Sie eine Küchenmaschine mit Kochfunktion nutzen können. Es gibt noch viele weitere Ideen und Rezepte, die Sie mit diesen praktischen Helfern umsetzten können.

Unser Fazit

Küchenmaschinen mit Kochfunktion sind eine wirklich praktische Sache, mit denen Sie viele verschiedene Dinge machen können. Allerdings sind diese Geräte auch deutlich teurer als eine Küchenmaschine ohne Kochfunktion. So kostet zum Beispiel die Kenwood Cooking Chef KM096 aus unserem Küchenmaschine Test fast viermal so viel wie unser Testsieger, die Bosch MUM56340 Küchenmaschine. Dafür erweitert sich aber der ohnehin schon große Funktionsumfang aber eben noch einmal gewaltig, da Sie eben auch kochen und garen können mit einer Küchenmaschine mit Kochfunktion.

Die Entscheidung, ob eine Küchenmaschine mit oder ohne Kochfunktion die richtige für Sie ist, können wir Ihnen nicht abnehmen. Dies hängt davon ab, wofür Sie diese alles verwenden wollen. Und natürlich auch davon, wie viel Geld Sie für den Kauf einer Küchenmaschine ausgeben wollen und können. Denn eine Küchenmaschine mit Kochfunktion wie die von uns sehr gut bewertete Kenwood Cooking Chef KM096 sind kein Schnäppchen und kosten gut und gerne um die 1.000 Euro, wenn Sie ein hochwertiges Modell nehmen. Und dazu würden wir aus den oben genannten und hier aufgeführten Qualitätsgründen raten.

April 19, 2017

Kommentare


There are no comments available.

Unser Testsieger 2019

Bosch MUM56340 Küchenmaschine Test 2019

#1
Hier Klicken und Sparen bei Amazon >

Peter und Toni

Sicherlich wollt wollen Sie auch gerne wissen, wer hinter dieser Webseite steht und für Sie die vielen Küchenmaschine Tests durchgeführt hat. Diese Frage beantworten wir Ihnen gerne.

Mehr Lesen

Neueste Testberichte