Home > Profi-Küchenmaschinen

Profi-Küchenmaschinen

Eine Profi-Küchenmaschine ist quasi der König unter den Küchenmaschinen. Sie bieten die meisten Funktionen, es handelt sich also um eine wahre Multifunktions Küchenmaschine, bietet den stärksten Motor und die beste Qualität. Dafür hat aber eine Profi Küchenmaschine auch ihren Preis. Wir informieren Sie über die Vorzüge und Nachteile einer Profi Küchenmaschine und sagen Ihnen zudem, was diese auszeichnet.

Was ist eine Profi Küchenmaschine?

Eine Profi Küchenmaschine ist eine qualitativ äußert hochwertige, besonders starke und multifunktional einsetzbare Küchenmaschine. Sie unterscheidet sich von „normalen“ Küchenmaschinen in vielerlei Dingen, wobei der Unterschied und die Grenze dank zahlreicher Funktionen und guter Qualität auch bei günstigeren Küchenmaschinen nach und nach verschwimmen.

Eigenschaften von Profi Küchenmaschinen

Profi Küchenmaschinen zeichnen sich durch besonders herausragende Eigenschaften und überragende Leistungen im Küchenmaschine Test aus. Sie bieten eine besonders starken Motor mit in der Regel deutlich über 1.000 Watt, sodass Sie gewappnet sind für alle Herausforderungen und Aufgaben in häuslichen Küche und Gastronomie geeignet. Sie sind aber nicht nur besonders leistungsstark, sondern bieten auch eine besonders große Kapazität. Ein Volumen der Rührschüssel von um die 6 Liter ist bei einer Profi Küchenmaschine keine Seltenheit, sodass Sie auch große Mengen Teig sowie viele andere Dinge in üppigen Mengen zubereiten können. Dank des starken Motors schafft die Küchenmaschine also auch mehrere Kilogramm Teig für Nudeln, Pizza oder Brot zeitgleich zuzubereiten.

Ein weiteres Herausstellungsmerkmal von Profi Küchenmaschinen ist ihr Funktionsumfang. Entweder bieten die Maschinen bereits von Hause aus durch das im Lieferumfang enthaltene Zubehör herausragend viele Möglichkeiten, z. B. den Einsatz als Fleischwolf, Entsafter oder Nudelmaschine. Zudem kann eine Profi Küchenmaschine in der Regel auch kochen oder sogar backen. Oder es ist zumindest möglich, eine große Menge an Zubehör einzeln dazuzukaufen, um den Funktionsumfang und damit die Einsatzgebiete einer Profi Küchenmaschine nach und nach zu steigern und per Baukastenprinzip an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse anzupassen.

Auch in Sachen Verarbeitungsqualität und Standfestigkeit setzen wir hohe Anforderungen an eine Profi Küchenmaschine. Sie muss auf jeden Fall hervorragend verarbeitet und aus einem stabilen und wertigen Material, im Idealfall Edelstahl, gefertigt sein. Auch die Standfestigkeit sowie Haltbarkeit müssen top sein. Das bedeutet, dass eine Küchenmaschine auf Profi-Niveau auch nach einem langen Einsatz und dem minutenlangen Rühren von großen Mengen festem Hefeteig nicht heiß laufen oder sich gar automatisch abstellen darf. Und sie sollte natürlich auch viele Betriebsstunden und einen nicht immer ganz zimperlichen Umgang problemlos wegstecken, ohne gleich kaputtzugehen oder Beschädigungen davonzutragen.

Nachteile von Profi Küchenmaschinen

Der größte Nachteil einer Profi Küchenmaschine ist definitiv ihr Preis. Denn eine Profi Küchenmaschine ist wahrlich kein Schnäppchen, kostet gut und gerne um die 1.000 Euro oder sogar mehr. Dafür bietet sie aber eben auch viele Vorteile und ist mit ihrer Langlebigkeit für viele Jahre ihr treuer Begleiter in der Küche. Bei ganz billigen Küchenmaschinen ist eine solange Standfestigkeit in der Regel nicht gegeben, sodass sich der Kauf einer teuren Profi Küchenmaschine statt über die Jahre mehrerer billiger Modelle durchaus lohnen kann. Dennoch lohnt sich eine Profi Küchenmaschine nur, wenn Sie die Funktionen auch zum Großteil brauchen und mehr oder weniger regelmäßig nutzen.

Ein weiterer Nachteil sind die Größe und das Gewicht der Küchenmaschinen. Durch ihren starken Motor und die vielen Funktionen sind die Geräte meist deutlich größer und schwerer als andere Küchenmaschinen. Das bedeutet auf der einen Seite, dass sie mehr Platz auf der Arbeitsplatte sowie im Küchenschrank einnehmen. Und sie sind auch mühseliger aus dem Schrank zu holen, da sie schon gerne mal mehr als zehn Kilogramm auf die Waage bringen. Auch das Zubehör, das bei einer Profi Küchenmaschine je nach Ausstattung noch üppiger ausfallen kann, nimmt weiteren Platz in den Küchenschränken ein. Haben Sie nur eine kleine Küche, kann dies zum Problem werden und überfüllten Schränken führen. Sie sollten also durchaus etwas Stauraum vorweisen können und einplanen, wenn Sie sich eine Profi Küchenmaschine gönnen.

Profi Küchenmaschinen Empfehlungen

Nachdem wir nun ausführlich über die Vorzüge und Nachteile der Profi Küchenmaschinen berichtet haben, wollen wir Ihnen noch einige ausgewählte Modelle aus unserem Küchenmaschine Test vorstellen.

Auf Platz 2 hat es in unserem Küchenmaschine Test die Profi Küchenmaschine Kenwood Cooking Chef KM096 geschafft. Dieses Modell zeichnet sich durch eine hervorragende Qualität und einen starken Motor mit einer Leistung von 1.500 Watt aus. Highlight ist definitiv die Kochfunktion, die diese Profi Küchenmaschine bietet. Somit können Sie mit ihr eben nicht nur rühren, schneiden, mixen und Co, sondern auch Saucen, Suppen und vieles mehr kochen. Denn sie ist mit einer Induktionskochplatte unter der 6,7 Liter großen Rührschüssel aus Edelstahl ausgestattet. Zum weiteren Zubehör des Lieferumfanges gehören unter anderem verschiedene Werkzeuge zum Rühren, ein Durchlaufschnitzler sowie ein Mixer mit einem stolzen Fassungsvermögen von 1,6 Liter. Weiteres Zubehör wie ein Fleischwolf und mehr sind für diese Profi Küchenmaschine von Kenwood ebenfalls separat erhältlich, sodass Sie den Funktionsumfang dieser Küchenmaschine mit Kochfunktion weiter ausbauen können. Wenn Sie eine Profi Küchenmaschine suchen, können wir Ihnen die Kenwood Cooking Chef KM096 wärmstens empfehlen – das passt doch perfekt zur Kochfunktion… Allerdings hat das Gerät mit knapp 1.000 Euro eben auch einen recht hohen, aber mehr als angemessenen Preis.

Eine weitere Profi Küchenmaschine aus unserem Küchenmaschine Test ist die KitchenAid Artisan. Auch hierbei handelt es sich um eine Küchenmaschine auf Profi-Niveau. Als Basis-Set erhalten Sie mit dieser KitchenAid Küchenmaschine aber eher eine Rührmaschine, denn der Lieferumfang ist doch eher spartanisch. Als Zubehör sind nur ein Knethaken sowie ein Rühr- und Schlagbesen beim Kauf enthalten – trotz Kaufpreis um die 500 Euro. Den Preis rechtfertigt das Modell vor allem durch seine hohe Verarbeitungsqualität, denn das Gehäuse ist komplett aus Edelstahl gefertigt und damit sehr robust und stabil. Der Motor leistet zwar auf dem Papier nur 300 Watt. Die KitchenAid Artisan ist aber mit einem einzigartigen Direktantrieb ausgestattet, der dafür sorgt, dass diese Profi Küchenmaschine trotz vermeintlich schwach klingender Leistung genug Power hat, um auch große Mengen von Teig zu rühren. Die Rührschüssel fasst hierfür bis zu 5 Liter. Weitere Funktionen können durch optionales Zubehör, z. B. einen Fleischwolf, nachgerüstet werden, was den Kaufpreis aber natürlich weiter erhöht. Dennoch handelt es sich bei der KitchenAid Artisan um eine empfehlenswerte Profi Küchenmaschine, die es in unserem Küchenmaschine Test auf Platz 4 geschafft hat.

April 19, 2017

Kommentare


There are no comments available.

Unser Testsieger 2022

Bosch MUM56340 Küchenmaschine Test 2021

#1
Hier Klicken und Sparen bei Amazon >

Peter und Toni

Sicherlich wollt wollen Sie auch gerne wissen, wer hinter dieser Webseite steht und für Sie die vielen Küchenmaschine Tests durchgeführt hat. Diese Frage beantworten wir Ihnen gerne.

Mehr Lesen

Neueste Testberichte